Steigt Hurray bei einem Musiklabel ein?

Freitag, 10. November 2006 00:00

PEKING - Hurray Holdings Co. Ltd. (Nasdaq: HRAY<HRAY.NAS>, WKN: A0DP2C<HHC.FSE>) gab Übernahmepläne bekannt. Der Anbieter von Online-Musikservices und anderen Mehrwertdiensten plant scheinbar eine Beteiligung in der Musikindustrie.

Wie heute bekannt wurde, will Hurray 30 Prozent an New Run Entertainment übernehmen, einem chinesischen Musiklabel. Durch die Beteiligung will Hurray besonders den Bereich Musikdienste ausbauen. Hurray erhofft sich ebenfalls die Möglichkeit, Titel verschiedener Künstler, die bei New Run Entertainment unter Vertrag sind, exklusiv anbieten zu können.

Finanzielle Details der geplanten Beteiligung wurden derweil nicht bekannt gegeben. Von New Run Entertainment steht noch eine Stellungnahme aus, auch ein Angebot von Hurray ist noch nicht öffentlich. (kat/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...