Starcraft II soll 350 Mio. Dollar generieren

Montag, 26. Juli 2010 09:06
Activision Blizzard

SANTA MONICA (IT-Times) - Schon im Vorfeld des Marktstartes des Computerspiels “StarCraft II” sind die Erwartungen sehr hoch. Das zu Activision Blizzard gehörende Entwicklerstudio Blizzard Entertainment bereitet derzeit die Markteinführung am 27. Juli vor, wobei die Entwicklung des Games laut Wall Street Journal bis zu 100 Mio. Dollar gekostet haben soll.

Jaco Partners Analyst Mike Hickey schätzt, dass das Game allein in diesem Fiskaljahr Erlöse in Höhe von über 350 Mio. US-Dollar und einen operativen Gewinn von 171 Mio. Dollar für Activision Blizzard generieren wird, wie der Branchendienst GamesBeat meldet. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Activision Blizzard und/oder Spiele und Konsolen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Activision Blizzard

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...