Stagnierender Umsatz bei Singulus - 2011 schwarze Zahlen erwartet

Donnerstag, 3. Februar 2011 10:14
Singulus Technologies Unternehmenslogo

KAHL AM MAIN (IT-Times) - Singulus Technologies meldete für das Geschäftsjahr 2010 Umsatzerlöse leicht über dem Vorjahresniveau. Das operative Ergebnis des deutschen Maschinenherstellers im Solar- und Blu-ray-Bereich wird nach vorläufiger Schätzung des Unternehmens jedoch noch tiefer in die roten Zahlen rutschen.

So legte der Umsatz der Singulus Technologies AG (WKN: 723890) 2010 auf 118,5 Mio. Euro zu und lag damit nur leicht über dem Vorjahreswert von 116,6 Mio. Euro. Damit erreichte das Unternehmen die im Oktober 2010 bereits gesenkte eigene Jahresumsatzprognose von 118 Mio. bis 125 Mio. Euro (ursprünglich 130 Mio. bis 135 Mio. Euro) nur knapp.

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) werde 2010 durch die im Oktober gemeldeten Aufwendungen für bilanzielle Korrekturen negativ beeinflusst, warnte Singulus Technologies ohne konkrete Zahlen zu nennen. Bereits in den Vorjahren hatte der Maschinenhersteller ein negatives EBIT ausgewiesen. Das operative Ergebnis lag 2008 bei minus 46,2 Mio. Euro und verschlechterte sich 2009 auf minus 73,2 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Singulus Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...