Stadtwerke Konstanz setzen auf Cisco Systems

Netzwerkausrüstung

Dienstag, 22. Mai 2012 12:11
Cisco Campus

MÜNCHEN (IT-Times) - Das neue Glasfasernetzwerk der Stadtwerke Konstanz GmbH soll auf der Technologie von Cisco beruhen. Auch ein Rechenzentrum wurde gemeinsam errichtet.

Die Stadtwerke Konstanz GmbH will mit Cisco ein Glasfasernetzwerk mit tausendmal höherer Datengeschwindigkeit als bisherige Kupferkabel bauen. Die neuen Leitungen seinem im Industriepark Unterlohn bereits flächendeckend verlegt. Dabei sei für jede Einheit in einem Gebäude jeweils eine Faser reserviert ist (Fibre to the Home, kurz: FttH).

Meldung gespeichert unter: Cisco Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...