Staatsanteil an France Telecom bleibt stabil

Freitag, 15. Juni 2001 12:56
Orange

France Telecom (WKN: 906849): Die französische Regierung wird ihren Anteil am Telekommunikations-Konzern France Telecom nicht unter 50 Prozent senken. Bis zu den Wahlen im kommenden Jahr werde eine Verringerung nicht erwogen, sagte ein Sprecher des Wirtschafts- und Finanzministeriums am Donnerstag in Paris.

Die französische Tageszeitung Liberation hatte über eine mögliche Teilprivatisierung von France Telecom berichtet, und darüber spekuliert, dass die Regierung nach den Parlaments- und Präsidentschaftswahlen im Frühjahr 2002 das Telekom-Unternehmen privatisieren und ihren Anteil von gegenwärtig etwa 54 Prozent des Kapitals auf unter 51 Prozent senken könnte.

Die France Telecom Aktie notiert heute in Frankfurt leicht behauptet bei 58,10 Euro. (huy/ako)

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...