S&T übernimmt türkische Protek

Dienstag, 18. Juni 2002 10:18

S&T System Integration & Technology Distribution AG (WKN: 915194<SYA.FSE>): Die österreichische S&T AG hat das türkischen IT-Unternehmen Protek Bilgisayar Sistemleri A.S. übernommen. Der Kaufpreis ist mit 50.000 eigenen Aktien und einem unbekannten Bar-Betrag beglichen worden.

Protek hat nach Angaben von S&T einen Jahresumsatz in Höhe von zehn Millionen USD vorzuweisen. Des weiteren beschäftige Protek 96 Mitarbeiter. S&T will mit dieser Übernahme zu einem führenden IT-System-Integrator in der Türkei werden. Das Land weise zumindest alle Charakteristika der Emerging Markets auf, was ein großes Wachstumspotential verspreche. Kunden von Protek sind unter anderem Coca-Cola, DaimlerChrysler und General Electric.

S&T legen aktuell um 4,26 Prozent auf 11,99 Euro zu. (aet)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...