S&T übernimmt SAP-Integrator

Mittwoch, 22. Juni 2005 16:31

WIEN - Wie heute bekannt wurde, übernimmt die S&T System Integration & Technology Distribution AG (WKN: 915194<SYA.FSE>) die Mehrheit der EFP Gruppe und hat ein Angebot für die verbleibenden Anteile unterbreitet.

Die EFP Gruppe, ein SAP Implementierungs- und Prozessberatungsunternehmen, hat nach eigenen Angaben europaweit neun Standorte. Das 200 Mitarbeiter beschäftigende Unternehmen ist beispielsweise in Städten wie Wien, Frankfurt, Bern und Prag vertreten. EFP ist auf die Geschäftsfelder Fertigungs- und Prozessindustrie, Energieversorgung und den öffentlichen Bereich konzentriert. Ab sofort soll EFP S&T's strategischen Ausbau des Beratungs- und Lösungsgeschäftes vorantreiben. EFP plant 2005 einen Umsatz in Höhe von rund 20 Mio. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...