S&T System korrigiert Ergebnisprognose 2009 deutlich nach unten

Freitag, 18. Dezember 2009 11:13
S&T Logo

WIEN (IT-Times) - Die S&T System Integration & Technology Distribution AG (WKN: 915194) gab erste Ergebnisse des Gesamtgeschäftsjahres 2009 und des vierten Quartals bekannt. Eine nachhaltig schwierige Marktlage führt zur Korrektur vorheriger Prognosen.

Die S&T System Integration & Technology Distribution AG passte ihren Ausblick der momentan rückläufigen Entwicklung an. Der Vorstand des österreichischen IT-Dienstleisters geht nun von folgenden Ergebnissen aus: Im vierten Quartal 2009 soll ein Umsatz von 125 Mio. Euro erwirtschaftet werden. Das EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) wird auf zwei bis 2,4 Mio. Euro geschätzt. Im Gesamtgeschäftsjahr 2009 wird ein Umsatz von rund 408 Mio. Euro erwartet und ein EBIT von rund einer Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: S&T System Integration & Technology Distribution

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...