SS&C: Akquisition von DST Systems für 5,3 Mrd. US-Dollar lässt Mega-Banking-Software und Fintech-Company entstehen

Banken-Software

Freitag, 12. Januar 2018 11:49

WINDSOR/ KANSAS CITY (IT-Times) - Der Software-Anbieter SS&C Technologies Holdings Inc. übernimmt den Wettbewerber DST Systems Inc. in einer Milliarden-US-Dollar-Transaktion.

DST Systems Logo

Der Finanzsoftware-Entwickler SS&C Technologies mit Sitz in Windsor (Connecticut) will demnach 84 US-Dollar in bar je Aktie von DST Systems Inc. zahlen. Damit wird DST mit rund 5,4 Mrd. US-Dollar (inkl. Verbindlichkeiten) bewertet.

DST Systems Inc. offeriert Software im Bereich Financial Services (Asset Management, Brokerage, Retirement) und Healthcare. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Kansas City, Missouri und beschäftigt weltweit rund 14.400 Mitarbeiter. Der Jahresumsatz (Pro Forma) liegt bei rund 2,3 Mrd. US-Dollar.

Mit der Übernahme von DTS stärkt SS&C den Bereich Retirement & Wealth Management Solutions in den USA. Der US Retirement Markt wird auf eine Volumen von 25 Billionen US-Dollar geschätzt.

Meldung gespeichert unter: Mergers & Acquisitions (M&A)

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...