SQS Software: Firmengründer zieht sich aus Vorstand zurück

Mittwoch, 28. November 2007 13:07
SQS Software Quality Systems

KÖLN - Der Firmengründer Heinz Bons zieht sich aus dem Vorstand der SQS Software Quality Systems AG (WKN: 549351) zurück. Dies gab das Unternehmen heute in einer Mitteilung bekannt.

Demnach wird Bons zum 31. Dezember aus dem Vorstand des Unternehmens ausscheiden. Er soll dem SQS-Vorstand jedoch weiterhin als Berater zur Verfügung stehen.

Heinz Bons hatte 1982 SQS zusammen mit dem heutigen Chief Executive Officer (CEO) Rudolf van Megen gegründet und das Unternehmen zum Dienstleister für unabhängiges Software-Testen und -Qualitätsmanagement ausgebaut. Mit Hauptsitz in Köln beschäftigt SQS rund 1.000 Mitarbeiter in Niederlassungen auf der ganzen Welt, darunter in Großbritannien, den Niederlanden, der Schweiz, Österreich, Irland und Südafrika. (haz/rem)

Meldung gespeichert unter: SQS Software Quality Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...