SprintNextel mit der nächsten Übernahme

Freitag, 16. Dezember 2005 18:55

RESTON (Virginia) - Der US-Mobilfunkanbieter SprintNextel (NYSE: S<S.NYS>, WKN: 857165<SRN.FSE>) setzt seinen Kurs des externen Wachstums fort. Heute gab das Unternehmen bekannt, den Service-Provider Enterprise Communications Partnership für rund 100 Mio. US-Dollar zu übernehmen.

Der eigentliche Kaufpreis beträgt 98 Mio. Dollar inklusive einer Schuldenübernahme. Hinzu kommen zwei Mio. Dollar für Lizenzen. Die Transaktion steht noch unter Vorbehalt der Genehmigung durch die Regulierungsbehörden und soll im ersten Quartal 2006 abgeschlossen werden. Durch die Übernahme gewinnt SprintNextel 52.000 neue Kunden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...