Sprint und Sun in Allianz

Mittwoch, 14. März 2001 16:09

Der Telekomanbieter Sprint (Nasdaq: FON<FON.NAS>, WKN:857165 <SRN.FSE>) und Sun Microsystems (Nasdaq: SUNW, WKN:871111 <SSY.FSE>) gaben am Mittwoch eine strategische Allianz bekannt: beide Unternehmen werden ihre Vertriebs- und Marketingaktivitäten im Bereich e-Business kombinieren.

Die Unternehmen werden integrierte Internetlösungen für Hosting und Applikation Servces anbieten, mit dem Ziel, ihren gemeinsamen Marktanteil auszubauen. Sun wird die Technologie in Form seiner Internet Computing Platform liefern und Sprint die Infrastruktur in Form seines Internet Backbone-Netzwerks beisteuern.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...