Sprint und Motorola schicken neue Android-Telefone ins Rennen

Freitag, 6. Mai 2011 14:38
MotorolaXPRT.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Mobilfunk-Carrier Sprint Nextel und Motorola haben gemeinsam die Markteinführung neuer Android-Smartphones angekündigt. Neu im Produktprogramm ist das Motorola Titanium mit einem 3,1-Zoll großen Touchscreen-Display und einem integrierten Keyboard, wie Dailytech meldet. Das Motorola Titanium verfügt zudem über eine 5-Megapixel Kamera mit Camcorder-Funktion.

Mit dem Motorola XPRT soll ein weiteres Android-Smartphone ins Rennen gehen. Das Motorola XPRT kommt ebenfalls mit einem 3,1-Zoll großen HVGA-Display und mit einem 1GHz Prozessor inklusive einer integrierten Tastatur daher. Das Motorola XPRT unterstützt Google Services und verfügt über eine 5-Megapixel Kamera sowie über WiFi und Bluetooth. (ami)

Meldung gespeichert unter: Motorola Solutions

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...