Sprint und Global One erweitern JV

Montag, 11. Dezember 2000 19:00

Sprint Corp. (NYSE: FON.SYS, WKN:857165), France Telecom SA (Paris, RM: 013330, WKN: 906849): Das amerikanische Telekommunikationsunternehmen Sprint hat eine Ausweitung der Zusammenarbeit mit der France Telecom-Tochter Global One angekündigt. Ein im Frühjahr zwischen den Unternehmen abgeschlossener Vertrag mit einer Laufzeit von einem Jahr soll durch die neue Vereinbarung ersetzt werden. Dies teilte Sprint am Montag mit, ohne dabei finanzielle Details zu nennen.

Die Übereinkunft ermöglicht es Sprint, über das Netz von Global One seinen international operierenden US-Kunden Zugang zu weltweiten Daten-Diensten anzubieten. Darunter fallen auch Hochgeschwindigkeits-Datenübertragungen und virtuelle Netzwerk-Dienste.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...