Sprint rechnet mit höheren Gewinnen

Donnerstag, 10. Februar 2005 16:45

OVERLAND PARK (Kanada) - Wie Sprint Corp. (NYSE: FON<FON.NYS>, WKN: 857165<SRN.FSE>) heute in den USA bekannt gab, rechnet das Unternehmen für das Jahr 2005 mit einem Anstieg des bereinigten operativen Gewinns auf 4,3 Mrd. bis 4,5 Mrd. US- Dollar. Der Umsatzzuwachs soll dabei einem in einem niedrigen einstelligen Prozentbereich liegen.

Sprint, dass im Dezember letzten Jahres einen Zusammenschluss mit Nextel Communications Inc. im Wert von 34,2 Mrd. Dollar zugestimmt hat, erwartet außerdem einen Zuwachs der Mobilfunkumsätze im niedrigen zweistelligen Prozentbereich. Investitionen im Jahr 2005 sollen zwischen vier Mrd. und 4,2 Mrd. Dollar liegen. Im Jahr 2004 betrugen die Investition vier Mrd. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...