Sprint Nextel baut Schulden ab

Dienstag, 17. November 2009 09:20
SoftBank

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Mobilfunk-Carrier Sprint Nextel hat seine Schulden um weitere 1,0 Mrd. US-Dollar reduziert. Sprint Nextel hatte einen entsprechenden Kredit im Rahmen einer 4,5 Mrd. Dollar Revolver-Kreditvereinbarung in Anspruch genommen. Durch die Rückzahlung sei der Saldo wieder ausgeglichen, heißt es bei Sprint Nextel.

Per Ende des dritten Quartals 2009 verfügte Sprint Nextel über liquide Mittel in Höhe von 5,9 Mrd. Dollar. Durch die entsprechende Kredit-Vereinbarung standen dem Unternehmen zum Ende des Septemberquartals insgesamt Mittel in Höhe von insgesamt 7,5 Mrd. Dollar für Investitionen zur Verfügung. (ami)

Meldung gespeichert unter: SoftBank

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...