Sprint mit ersten 4G-Handys im zweiten Halbjahr

Montag, 22. Februar 2010 17:01
SoftBank

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Mobilfunk-Carrier Sprint Nextel will erste 4G-Handys im zweiten Halbjahr 2010 auf den Markt bringen, wie der Branchendienst Dailytech berichtet.

Sprint und Clearwire setzen bei ihrer 4G-Technik auf WiMAX. Im November 2009 kamen gleich fünf neue US-Regionen hinzu, in denen WiMAX verfügbar ist. Dabei handelt sich um Chicago, Dallas-Fort Worth, sowie drei weitere Märkte in North Carolina. (ami)

Meldung gespeichert unter: SoftBank

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...