Sprint erhält grünes Licht für Fusion

Mittwoch, 26. August 2009 09:02
SoftBank

NEW YORK (IT-Times) - Der amerikanische Mobilfunk-Carrier Sprint Nextel hat grünes Licht von der U.S. Federal Trade Commission (FTC) erhalten, um den 483 Mio. Dollar schweren Merger mit dem US-Mobilfunkspezialisten Virgin Mobile USA zu vollziehen.

Ende Juli hatte Sprint Nextel bekannt gegeben, den kleineren Mobilfunk-Carrier übernehmen zu wollen, um sich damit im Prepaid-Markt zu verstärken. Sprint Nextel bietet bereits über seine eigene Tochter Boost entsprechende Prepaid-Angebote zu günstigen Preisen an. (ami)

Meldung gespeichert unter: SoftBank

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...