Springt Vodafone auf den Drossel-Zug auf?

Festnetz-DSL

Dienstag, 23. April 2013 15:04
Vodafone Logo

BERLIN (IT-Times) - Die gestrige Ankündigung der Deutschen Telekom, man wolle das Festnetz-DSL drosseln, sorgte für Aufruhr. Trotzdem kamen am heutigen Dienstag Gerüchte auf, dass Vodafone das Gleiche vorhat.

Nach Angaben des Branchendienstes Netzpolitik.org soll die Deutsche Telekom sich vor der Ankündigung mit anderen Marktteilnehmern abgesprochen haben, um mit der neuen Regelung nicht allein dazustehen. Vodafone soll angeblich als einer der nächsten großen DSL-Anbieter dem Telekom-Vorbild folgen und Surf-Limits für DSL-Verträge einführen. Per Twitter meldete sich der britische Konzern jedoch zu den Vorwürfen der DSL-Drosselung zu Wort. Demnach hat man derzeit keine Pläne, die DSL-Geschwindigkeit nach einem bestimmtem Verbrauch zu reduzieren.

Meldung gespeichert unter: Vodafone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...