Springer und Sixt streben Internet-Kooperation an

Donnerstag, 17. September 2009 18:13
Axel Springer

(IT-Times) - Die beiden Internetplattformen autobild.de und Sixt e-ventures GmbH kündigten heute an, eine enge Partnerschaft im Internet zu starten.

Nach der Absegnung durch das Bundeskartellamt will sich autobild.de über den Axel Springer Auto Verlag (WKN: 550135) mit 19,9 Prozent an autohaus24 GmbH beteiligen. Die restlichen Anteile werden derzeit von Sixt e-ventures gehalten. Laut Pressemitteilung hat autobild.de bis 2012 noch die Option, die Beteiligung auf 50 Prozent zu erhöhen. Autohaus24 betreibt die beiden Portale autohaus24.de und carmondo24.de.

Meldung gespeichert unter: Axel Springer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...