Springer übernimmt Mehrheit an britischer Digital Window

Dienstag, 4. August 2009 09:49
Axel Springer Unternehmenslogo

BERLIN (IT-Times) - Die Axel Springer AG (WKN: 550135) gab heute eine Beteiligung in Großbritannien bekannt. Gemeinsam mit der PubliGroup sicherte sich das deutsche Medienunternehmen die Mehrheit an Digital Window. 

Wie Axel Springer mitteilte, habe man in einem Joint Venture mit PubliGroup 50,1 Prozent der Anteile an Digital Window erworben. Digital Window ist ein britisches Affiliate-Netzwerk und auf Online-Marketing spezialisiert. Springer ist bereits auf dem deutschen Online-Werbe-Markt als Joint Venture mit der PubliGroup aktiv. Beide Unternehmen führen gemeinsam den Internet-Marketing-Dienstleister Zanox mit Sitz in Berlin. Finanzielle Details der aktuellen Übernahme wurden unterdessen nicht bekannt gegeben. 

Dr. Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender von Axel Springer, sieht in der Beteiligung an Digital Window eine Fortsetzung des angestrebten Wachstumskurses auf dem Markt für Online-Marketing. „Wie bereits angekündigt ist unser Investitionsschwerpunkt klar auf den weiteren Ausbau des digitalen Geschäfts ausgerichtet. Dies gilt für unsere eigenen Marken und darüber hinaus auch für weitere attraktive ergänzende Zukäufe, so wie aktuell bei Digital Window.“, umriss Döpfner die weitere Strategie von Axel Springer. 

Meldung gespeichert unter: Axel Springer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...