Spotify hebt Zeitbeschränkungen auf

Musik-Streaming

Freitag, 17. Januar 2014 14:28
Spotify_logo.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der populäre Musik-Streaming-Service Spotify hat die Zeitbeschränkungen für seinen Streaming-Service im Web und auf den Desktop aufgehoben. Ab sofort können Nutzer in den USA, Europa und anderswo den Musik-Streaming-Service unbegrenzt genießen.

Bislang war der Streaming-Dienst auf 2,5 Stunden Musik pro Woche für den freien und werbefinanzierten Musik-Streaming-Service begrenzt, wie der Branchendienst TechCrunch berichtet. Damit hat Spotify einen Vorteil gegenüber anderen Services wie Ex.fm und Rdio. Der Schachzug dient dazu, noch mehr Nutzer für den gebührenpflichtigen Abodienst, der für 9,99 US-Dollar im Monat zu haben ist, zu gewinnen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Spotify

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...