Spotify erweitert Merchandising um Schönheitsprodukte

Merchandise im Musik-Streaming

Dienstag, 14. November 2017 10:32

STOCKHOLM (IT-Times) - Der schwedische Music-Streaming Dienst Spotify erschließt weitere Geschäftsbereiche. Neustes Produkt im Sortiment ist ein ungewöhnliches Merchandising.

Spotify

Spotify arbeitet schon seit Längerem mit dem Anbieter für Merchandising, Merchbar, zusammen. Bereits im Juni 2016 wurde die Zusammenarbeit von Music-Streaming Anbieter und dem Handel für Fanartikel bekannt.

Nun geht Spotify zusammen mit Merchbar in einen neuen Geschäftsbereich mit dem Verkauf von Beauty Produkten. Ziel dieses Projektes soll es sein, dass Fans den Look ihres Idols nachkaufen können.

Im Rahmen dieses neuen Angebotes arbeiten Spotify und Merchbar mit der Makeup-Artistin Pat McGrath sowie mit der Musikerin Maggie Lindemann zusammen.  Zu beachten ist aber, dass dieses Projekt für Spotify keine neue Einnahmequelle bedeutet.

Meldung gespeichert unter: Music-Streaming

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...