Sourcefire meldet kräftiges Umsatz- und Gewinnplus

Freitag, 26. Februar 2010 16:50
Sourcefire_logo.gif

COLUMBIA (IT-Times) - Der US-Sicherheitsspezialist Sourcefire (Nasdaq: FIRE WKN: A0ML0A) hat die Ergebnisse für das vierte Quartal 2009 sowie das Gesamtjahr bekannt gegeben. Das Unternehmen konnte Umsatz und Gewinn erheblich steigern.

 Im vierten Quartal 2009 erwirtschaftete Sourcefire einen Umsatz in Höhe von rund 35,27 Mio. US-Dollar. In 2008 hatte dieser Wert noch bei 25,71 Mio. Dollar gelegen. Das Bruttoergebnis des Unternehmens steigerte sich von 19,99 Mio. Dollar im vierten Quartal 2008 auf aktuell rund 28,54 Mio. Dollar. Das Nettoergebnis betrug im vierten Quartal 2009 rund 6,66 Mio. US-Dollar. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren dies rund 2,26 Mio. Dollar.

Meldung gespeichert unter: Cisco Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...