Sonys Xperia Z2 lässt in Europa weiter auf sich warten

Smartphones

Dienstag, 15. April 2014 08:12
Sony_XperiaZ2.jpg

TOKIO (IT-Times) - Der japanische Elektronikkonzern Sony hat offenbar weiterhin Probleme sein neuestes Smartphone-Flagschiff Xperia Z2 in die Läden in Europa zu bekommen. Nachdem das Xperia Z2 eigentlich für Anfang April erwartet wurde, haben sich die Ausliefertermine offenbar um einen Monat verschoben, wie der Branchendienst GSMArena berichtet.

Zumindest auf Sonys Webseite in UK wird nunmehr das Auslieferdaten Mai genannt. Auch auf den Sony-Seiten in Frankreich, Spanien und Polen kann das Gerät vorbestellt werden. In England liefert Sony das Xperia Z2 mit einem kostenlosen SRS-BTX300 NFC Speaker aus, wobei das Gerät hier für 599,99 britische Pfund vorbestellt werden kann. (ami)

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...