Sonys Xperia Z ist offenbar ein Verkaufsschlager

Android Smartphones

Mittwoch, 13. März 2013 08:11
Sony_XperiaZ.gif

TOKIO (IT-Times) - Die Anzeichen mehren sich, dass Sony mit dem Android-basierten Xperia Z Smartphone ein Verkaufshit gelungen ist. Das erste Kontingent (Vorbestellungen) soll bereits in mehreren Ländern vergriffen sein, berichtet der Branchendienst DigiTimes mit Verweis auf Industriequellen.

Das 5-Zoll große Android-basierte Xperia gilt demnach in Japan, Frankreich, Deutschland, Hongkong und Taiwan als zunächst als ausverkauft. Daneben soll sich das Xperia Z auch in Italien und Spanien gut verkaufen, wie es heißt. Der Erfolg von Sony überrascht, war das Unternehmen im Smartphone-Markt bisher kaum in Erscheinung getreten. Im Fiskaljahr 2013 will Sony Mobile seinen Smartphone-Absatz auf 50 Millionen Einheiten steigern, nach 34 Millionen Einheiten im Fiskaljahr 2012. Sony Mobile hat inzwischen eine Kooperation mit Mozilla geschlossen, um ein Firefox-basiertes Smartphone in Lateinamerika und Afrika in 2014 auf den Markt zu bringen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...