Sonys PS4 soll Ende Dezember nach Asien-Pazifik und Japan kommen

Spielekonsolen

Freitag, 23. August 2013 14:26
Sony_logo.gif

TAIPEH (IT-Times) - Sony will seine neue PlayStation 4 (PS4) in Nordamerika am 15. November auf den Markt bringen, in Europa soll die neue PS4 am 29. November erscheinen. Asiatische und japanische Interessenten müssen sich dagegen noch etwas gedulden.

Wie der Branchendienst DigiTimes berichtet, will Sony seine Spielekonsole in Japan und in Asien-Pazifik Ende Dezember auf den Markt bringen. Sony Computer Entertainment (SCE) Japan Asia hat am 9. September eine Pressekonferenz angesetzt, um die einzelnen Markteinführungstermine für die PS4 bekannt zu geben, heißt es. Mit seinem kostenpflichtigen PlayStation Plus Service hat Sony offenbar den Nagel auf den Kopf getroffen. Berichten zufolge dürfte dieser Service den Japanern einen Milliardenbetrag in die Kassen spülen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...