Sonys PlayStation Network verzeichnet erneut Ausfall

Donnerstag, 22. September 2011 16:11
Sony

TOKIO (IT-Times) - Das Sony PlayStation Network (PSN) hat erneut einen Ausfall verzeichnet. Für die mehr als 77 Millionen registrierten Nutzer war das Online-Spielenetz vorübergehend nicht erreichbar, wie VentureBeat berichtet. Inzwischen soll der Service laut Angaben von Sony wieder arbeiten.

Bereits im April hatte Sony einen Ausfall seines PSN-Netzes verzeichnet, nachdem Hacker ein Sicherheitsloch im Sony-Netz entdeckt hatten. Mehr als zehn Millionen Kreditkartennummern wurden bei dieser Attacke entwendet. Sony hat inzwischen verschiedene Maßnahmen ergriffen, um das PSN sicherer zu machen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...