Sonys PlayStation Network verzeichnet erneut Ausfall

Donnerstag, 22. September 2011 16:11
Sony

TOKIO (IT-Times) - Das Sony PlayStation Network (PSN) hat erneut einen Ausfall verzeichnet. Für die mehr als 77 Millionen registrierten Nutzer war das Online-Spielenetz vorübergehend nicht erreichbar, wie VentureBeat berichtet. Inzwischen soll der Service laut Angaben von Sony wieder arbeiten.

Bereits im April hatte Sony einen Ausfall seines PSN-Netzes verzeichnet, nachdem Hacker ein Sicherheitsloch im Sony-Netz entdeckt hatten. Mehr als zehn Millionen Kreditkartennummern wurden bei dieser Attacke entwendet. Sony hat inzwischen verschiedene Maßnahmen ergriffen, um das PSN sicherer zu machen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Sony und/oder Spiele und Konsolen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...