Sonys PlayStation 4 soll noch vor der nächsten Xbox kommen

Mittwoch, 4. April 2012 08:07
Sony

TOKIO (IT-Times) - Der japanische Elektronikkonzern Sony will seine kommende Spielekonsole PlayStation 4 noch vor der nächsten Xbox-Konsole auf den Markt bringen. Demnach könnte die Sony PlayStation 4 schon vor Weihnachten 2013 im Handel sein, so der Branchendienst VG247.

Sowohl Sony als auch Microsoft dürften ihre nächste Konsolen-Generation im Rahmen der E3-Spielemesse im kommenden Jahr vorstellen. Es wird erwartet, dass die kommende PS4 mit einem schnelleren Cell-Prozessor (3,8GHz) ausgerüstet ist, der für eine ansprechende Performance sorgen soll. Gemunkelt wird auch über den Einsatz eines Nvidia GeForce GTX 700 Grafikchips gemunkelt. Offziell wollte sich Sony über etwaige Spezifikationen zu seiner neuen Konsole bislang nicht äußern. (ami)

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...