Sony`s neue Strategie: digitaler Content

Mittwoch, 12. Dezember 2007 16:21
Sony

OKIO - Der Sony Corp. (WKN: 853687) bleibt der bisherige CEO Howard Stringer auch über das Jahr 2008 hinaus erhalten. Rücktrittsgerüchte wurden dementiert, dafür wartete Stringer mit Einzelheiten zur zukünftigen Geschäftsstrategie des Elektronikriesen auf.

Zuvor hatten sich Gerüchte gehalten, Stringer könnte zum Ende des Geschäftsjahres im März 2008 Sony verlassen. Stringer ist seit zwei Jahren als CEO bei Sony tätig und bekräftigte seine Absicht, sein Amt weiter ausüben zu wollen. Stringer plant nach eigener Aussage noch mindestens drei Jahre für das japanische Unternehmen tätig zu sein.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...