Sony will sich aus dem Preiswettbewerb raushalten

Dienstag, 4. September 2012 12:07
SonyXperiaTablet-S.gif

TOKIO (IT-Times) - Auf dem Tablet-PC-Markt tauchen immer mehr günstige Modelle auf, was den Preiswettbewerb beflügelt. Die japanische Sony Corp. will sich aus Preiskämpfen zunächst aber raushalten.

Der Manager für den Bereich Mobile Devices bei Sony gab heute bekannt, dass das Unternehmen sich nicht am Preiskampf beteiligen wolle, wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet. Sony verfüge über genügend Kompetenzen im Bereich Forschung und Entwicklung, um sich im Wettbewerb mit Apple und Samsung gut zu positionieren. Scheint so, als wolle Sony die Preise erstmal nicht senken. Im September soll das neue Android Tablet, das Xperia Tablet S von Sony auf den Markt kommen. (lim/ami)

Folgen Sie uns zum Thema Sony und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...