Sony will Produktion in Japan neu aufnehmen

Montag, 21. März 2011 11:51
Sony

TOKIO (IT-Times) - Die japanische Sony Corp. plant, ab kommendem Dienstag die Arbeit in einer Batteriefabrik wieder aufzunehmen. Sie war wegen des Erdbebens niedergelegt worden.

Demnach soll die Herstellung in der Niederlassung in der Präfektur Tochigu zunächst teilweise anlaufen. Dort werden Lithium-Ionen-Batterien produziert. Weitere sechs Herstellungsstätte werden wegen der Erdbebenfolgen geschlossen bleiben. Dies berichtete heute die Nachrichtenagentur Reuters. Sony sei sich noch nicht darüber sicher, wann die Produktion in den betroffenen Niederlassungen wieder vollständig anlaufen könne. Außer Sony sei rund ein Dutzend andere Unternehmen von Stilllegungen betroffen.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...