Sony will PlayStation Vita mit groß angelegter Marketing-Kampagne bewerben

Donnerstag, 23. Februar 2012 10:08
SonyPlayStationVita.gif

TOKIO (IT-Times) - Pünktlich zur Markteinführung der neuen Handheld-Konsole PlayStation Vita in den USA, Europa und Lateinamerika will die japanische Sony seine Spielekonsole mit einer groß angelegten Marketingkampagne unterstützen.

Die US-Spieledivision will nach Aussagen des Marketing-Managers Guy Longworth bis zu 50 Mio. US-Dollar für Werbung und Marketing der neuen Konsole bereitstellen, wie Longworth im Interview mit dem Branchendienst GamesBeat durchblicken ließ. Dies sei die größte Summe, die Sony jeweils für das Marketing eines Produktes bereitgestellt hatte. Zum Marktstart seien bereits 26 hochkarätige Titel für die PlayStation Vita verfügbar, heißt es. In Europa ist die neue Spielkonsole ab 249 Euro (Wi-Fi Version) zu haben. Die 3G-Version kostet 299 Euro. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Sony und/oder Spiele und Konsolen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...