Sony verkauft wasserdichten MP3-Player in der Wasserflasche

MP3-Player

Mittwoch, 12. Februar 2014 08:09
Sony_BottledWalkman.gif

TOKIO (IT-Times) - Die japanische Sony hat sich einen besonderen Marketinggag einfallen lassen, um die Kunden seines wasserdichten MP3 Musik-Players in Neuseeland zu überzeugen.

Für die Vermarktung des MP3-Players hat Sony die Auckland ansässige Werbeagentur DraftFCB hinzugezogen, um den Musik-Player in Neuseeland zu vermarkten, wie der Branchendienst The Next Web berichtet. Die Idee der Agentur, den MP3-Player einfach in einer mit Wasser gefüllten Flasche als „Bottled Walkman“ zu verkaufen, sorgt für Aufsehen. Der Sony-Player wird nunmehr in einer Flasche Wasser in Automaten verkauft, die in der Nähe von Sporteinrichtungen aufgestellt sind. Ob die entsprechenden Automaten mit dem „Bottled Walkman“ auch nach Deutschland kommen, wurde zunächst nicht bekannt. (ami)

[youtube USJSOPPZoKI#t=16]

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...