Sony verkauft über 440.000 PS3-Konsolen

Dienstag, 1. Dezember 2009 10:42
Sony

TOKIO (IT-Times) - Der japanische Konsolenhersteller Sony hat über das Thanksgiving-Wochenende mehr als 440.000 PlayStation 3 (PS3) Konsolen in den USA absetzen können. Laut Sony haben Händler eine signifikant höhere Nachfrage sowohl nach der PS3, als auch nach der PSP sowie Spielesoftware für die Konsolen verzeichnet.

Die Marktforscher aus dem Hause NPD Group haben in ihrer Studie festgestellt, dass Sony im Monat Oktober in den USA 320.600 PS3-Konsolen absetzen konnte. (ami)

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...