Sony und NEC gründen Joint Venture

Dienstag, 4. April 2006 00:00

TOKIO - Der japanische Elektronikspezialist Sony (WKN: 853687<SON1.FSE>) will gemeinsam mit NEC Corp (WKN: 862063<NEC.FSE>) durch das neu geformte Joint Venture Sony NEC Optiarc den bisherigen Branchenprimus Hitachi-LG Data Storage (HLDS) im Bereich optische Laufwerke vom Spitzenplatz verdrängen.

Hierfür riefen die beiden Firmen am 3. April das Joint Venture Sony NEC Optiarc mit einer Finanzspritze von 490 Mio. Yen bzw. 4,2 Mio. US-Dollar ins Leben. Sony will in diese Kooperation vor allem seine Kompetenzen im Bereich Pick-up-head Entwicklung einbringen, während NEC seine technischen Erfahrungen im Bereich LSI- und DSP-Chips in die Partnerschaft einbringen will. Als Auftragsfertiger hat das Joint Venture den Anbieter Lit-On IT auserkoren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...