Sony über Tochter weiterhin an KirchMedia interessiert

Donnerstag, 20. Juni 2002 09:21

Sony (WKN: 853687<SON1.FSE>): Der japanische Technologieriese Sony zeigt im Rahmen eines Konsortiums weiterhin Interesse an der insolventen deutschen Mediengruppe Kirch Media.

Über seine Tochterfirma Columbia TriStar beteiligt sich Sony an der Versteigerung der KirchMedia. Zwar hat es bisher noch keine Ergebnisse bei den Verhandlungengegeben, doch ließ Sony verlauten, dass man an einem Abschluss interessiert sei. Die derzeit intensiv betriebenen Untersuchungen sollten nach diesen Angaben auf die Abgabe eines Angebotes hinauslaufen.

Weiterhin hieß es bei Tochter, dass man dort jederzeit für Untenehmen offen sei, die dem Konsortium, welches Columbia Tristar zusammen mit der Commerzbank und der Essener Verlagsgruppe WAZ bildet, beitreten wollen.(DBR)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...