Sony: Trotz Weihnachtsgeschäft Absatzrückgang bei LCD-TVs

Mittwoch, 9. September 2009 12:35
Sony_LCD.jpg

TOKIO (IT-Times) - Die Sony Corp. (WKN: 853687) will in Japan vom diesjährigen Weihnachtsgeschäft profitieren. Dabei steht der LCD-TV-Markt, allen Verkaufsplänen in Mexiko zum Trotz, unter anderem im Fokus des Unternehmens.

Sony rechnet bezüglich LCD-TVs mit einem Wachstum des japanischen Gesamtmarktes von 50 Prozent zum Weihnachtsgeschäft 2009. Neben Effekten aus den Weihnachtseinkäufen im vierten Quartal 2009 will das Unternehmen aber auch von einem Regierungserlass profitieren. Dieser fördert die Anschaffung von energiesparenden Elektronikgeräten und unterstütze somit den Verkauf von LCD-Geräten. Besonders LED-TVs, die als besonders energieeffizient gelten, könnten von dem neuen Erlass nun profitieren.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...