Sony stellt erstes Multiplayer-Rollenspiel vor

Donnerstag, 17. Februar 2005 09:56

TOKIO - Sony Ericsson Mobile Communications (WKN: 853687<SON1.FSE>) und Exit Games stellten im Rahmen der diesjährigen 3GSM-Messe in Cannes das weltweit erste 3D Multiplayer-Rollenspiel für Mobilfunktelefone vor. Im Rahmen der Kooperation will Sony gemeinsam mit Exit Games weitere Java-Spiele für GPRS- und 3G-Handys vermarkten. Alle Spieletitel basieren auf Exit Games’ Multiplayer-Technologie, welche vom 3D-Studio Fishlabs entwickelt wird.

Insgesamt sollen die ersten Spieletitel, darunter „Motoraver“, aus dieser Kooperation im zweiten Quartal 2005 erscheinen. Der Flugsimulator „Cloud Commander“ soll es Spielern erstmals ermöglichen, über GPRS- oder UMTS-Netzwerke gegeneinander anzutreten. Auch der Ego-Shooter „Robot Alliance“ ist speziell auf GPRS- und UMTS-Handys zugeschnitten. Im Rahmen von Massive Multiplayer Online-Gaming (MMOG) können dann tausende von Spielern weltweit miteinander in Kontakt treten und miteinander spielen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...