Sony steht vor Deal mit T-Mobile

Montag, 11. November 2002 11:00

Sony (WKN: 853687<SON1.FSE>): Der japanische Technologiekonzern Sony steht kurz vor dem Abschluss eines Deals mit der Telekom-Tochter T-Mobile. Dabei handelt es sich um den Einstieg in ein neues Geschäftsfeld – Filmclips und auf Filme basierende Produkte sollen mit dem Handy abgespielt werden können.

Dieser Deal wäre der erste weitreichende dieser Art, den Sony mit einem Mobilfunkanbieter abschließt. Bestandteil des Kontrakts ist die Produktion von Filmclips, Spielen und Klingeltönen und die Bereitstellung dieser Angebote im D1-Netz gegen ein Entgelt. Die Inhalte sollen preislich zwischen 1,49 und 2,99 Euro liegen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...