Sony´s PS4 mit Schwierigkeiten in der Heimat

Spielekonsolen

Montag, 14. Juli 2014 12:46
Sony

TOKIO (IT-Times) - Zuhause ist es immer am schönsten. Das können die Sony Corp. und ihre PS4 gegenwärtig nicht unbedingt behaupten. Auf dem Heimatmarkt Japan verkauft sich die neueste Konsole des Spiele- und Konsolenherstellers nur mäßig.

Während anderenorts die PS4 auf dem Markt hohe Absatzzahlen erreicht und Microsofts Xbox One regelmäßig übertrifft, gibt es mit 640.000 verkauften Einheiten seit Markteinführung im Februar 2014 gerade auf dem japanischen Heimartmarkt nur mäßige Zahlen zu vermelden. Die Wii U etwa verkauft sich in letzter Zeit besser als die PS4, wie das Wirtschaftsmagazin <i>Forbes</i> berichtet.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...