Sony: Preissenkungen bei Blu-ray Playern

Montag, 4. Juni 2007 00:00

TOKIO - Der japanische Elektronikkonzern Sony Corp (WKN: 853687) senkt massiv den Preis für seinen neuen Blu-ray DVD Player BDP-S300. Ursprünglich präsentierte Sony den Player bereits im Februar und kündigte an, den DVD Player für 599 US-Dollar verkaufen zu wollen. Nur wenige Monate später heißt es nunmehr, dass der Player für 499 Dollar in den US-Handel kommen soll.

Damit haben sich die Preise gegenüber den ersten Blu-ray DVD-Playern bereits halbiert, die etwa vor sechs Monaten auf den Markt kamen. Der neue BDP-S300 verfügt nach Sony-Angaben über die gleichen Funktionen wie das Vorgängermodell BDP-S1, ist jedoch deutlich kleiner. Sony-Manager Chris Fawcett erklärt den Preisverfall mit der wachsenden Nachfrage nach Blu-ray Produkten sowie mit fallenden Produktionskosten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...