Sony PlayStation-Network wieder teilweise im Netz

Dienstag, 31. Mai 2011 11:05
Sony_corp_headquarters.jpg

TOKIO (IT-Times) - Die Sony Corp. meldete heute, dass Nutzer in einigen Regionen nach dem Hackerangriff im April 2011 nun wieder auf die Dienste von Sonys PlayStation-Network zugreifen können.

Demnach soll das PlayStation-Network in den USA, Europa und Asien wiederhergestellt worden sein. Japan, Hongkong und Südkorea sollen Ende der Woche folgen. Um einem erneuten Angriff entgegenzuwirken, hat Sony Sicherheitserweiterungen vorgenommen und die Bezahl-Prozesse und E-Commerce-Funktionen überprüft. Die erste Phase der Wiederherstellung sei am 15. Mai 2011 in den USA und Europa angelaufen. Ab dem 28. Mai 2011 arbeitet Sony an der Erneuerung des Sony PlayStation-Networks für Asien und Japan. Auch Dienste auf Qriocity sollen dann wieder verfügbar sein.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...