Sony Pictures sichert sich Filmrechte an Steve Jobs Biografie

Montag, 10. Oktober 2011 14:40
Sony

CUPERTINO (IT-Times) - Sony Pictures hat sich nach einem Bericht von Dealine die Filmrechte an der kommenden Steve Jobs Biografie gesichert, die vom ehemaligen CNN Chairman und Time Magazine Editor Walter Isaacson auf den Markt kommen wird.

Sony Pictures soll für die Rechte zwischen ein und drei Mio. US-Dollar bezahlt haben. Sony Pictures hatte zuvor bereits den Aufstieg von Mark Zuckerberg in dem Film „The Social Network“ verfilmt, der an den Kinokassen dreistellige Millionenerträge einspielte und für den Oscar nominiert wurde. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder Sony via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...