Sony: Neue Wege bei der Digitalfotografie

Mittwoch, 7. Juni 2006 00:00

TOKIO - Die Sony Corp. (WKN: 853687<SON1.FSE>) will die eigene Position auf dem Markt für Digitalkameras weiter ausbauen. Neben den herkömmlichen Geräten setzt das japanische Elektronikunternehmen nun auch auf Spiegelreflex.

Im Juli dieses Jahres soll, laut einer heutigen Meldung des Handelsblatts, das erste Modell auf den Markt kommen und die Ziele von Sony sind durchaus ehrgeizig zu nennen. Bis zum Ende des aktuellen Geschäftsjahres im März 2007 will das Unternehmen bei digitalen Spiegelreflexkameras einen Marktanteil von zehn Prozent erreichen. Momentan dominieren japanische Wettbewerber wie Canon und Nikon den Markt. Während Sony auf die Technik und die Erfahrung von Konica Minolta setzt, wollen auch andere Unternehmen ein Stück vom Kuchen abhaben. Matsushita will, in Zusammenarbeit mit Olympus, ebenfalls in diesem Jahr das erste eigene digitale Spiegelreflexgerät einführen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...