Sony: Mit 3-Punkte Plan und Neuheiten in die Offensive

Unterhaltungselektronik

Freitag, 27. Juni 2014 17:48
Sony

TOKIO (IT-Times) - Anfang der Woche entschuldigte sich Sony bei seinen Aktionären angesichts der schlechten Prognosen für das Fiskaljahr 2014. Nun will das japanische Elektronikunternehmen nach vorne blicken.

So stellte Sony einen 3-Punkte-Plan vor, in dem der Fokus klar auf Smartphones und Tablets gesetzt wird. Sony will im Rahmen des Plans die Wettbewerbsfähigkeit der Produkte und Services stärken, neue Produktzyklen entwickeln und den Gaming-Bereich ausbauen. Außerdem soll Sony One gestärkt und die Bereiche Elektronik, Mobil und Content besser integriert werden, wie der Branchendienst DigiTimes berichtet. Neben Tablets und Smartphones will Sony sich außerdem auf HD Multimedia-Produkte und Wearables spezialisieren.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...