Sony liebäugelt mit neuer Internet-Strategie - weg von DVD

Dienstag, 10. November 2009 17:45
Sony_Studios_Filmbild_CloudywithaChanceofMeatballs.jpg

TOKIO (IT-Times) - Die japanische Sony Corp. (WKN: 853687) scheint hinsichtlich der Distribution von Filmen neue Wege zu beschreiten. Künftig soll das Internet dabei eine deutlich wichtigere Rolle spielen.

So sei es geplant, den neuen Titel „Cloudy With a Chance of Meatballs“ zuerst über das Internet als Blu-ray zur Verfügung zu stellen. Die Veröffentlichung der DVD soll dann später erfolgen. Dies meldet die New York Times unter Berufung auf Informationen seitens des Unternehmens.

Schon seit längerem sieht sich die internationale Filmbranche mit dem Problem von einem sinkenden DVD-Absatz konfrontiert. Auch die neue Blu-ray-Technologie konnte, anders als vielleicht mancherorts erwartet, diesen Effekt nicht kompensieren. Stattdessen wachsen Tauschbörsen im Internet und Online-Videotheken. Für die großen Filmstudios als auch für Distributoren eröffnet sich daher die schiere Notwendigkeit, sich nach neuen Vertriebswegen umzusehen.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...