Sony erweitert Kooperation mit Sandisk

Mittwoch, 18. Juni 2003 09:50

Sony Corp. (WKN: 853687<SON1.FSE>): Sony hat eine neue Lizenzierungsvereinbarung mit dem Hersteller von Flashspeicher Sandisk (Nasdaq: SNDK<SNDK.NAS>; WKN: 897826<SSK.FSE>) erweitert.

Sandisk hat Lizenzen dafür erhalten, Memory Stick-kompatible Speicherlösungen herzustellen und zu verkaufen. Die Lizenzen decken den Memory Stick, Memory Stick Duo, Memory Stick mit Memory Select-Funktion und Memory Stick Schnittstellen ab. Die Lizenzen wurden zum zweiten Quartal hin erteilt. Sony zufolge hat der Memory Stick einen Anteil von über 25 Prozent am Markt für Flashspeicherkarten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...