Sony-Ericssons ehrgeizige Pläne

Montag, 2. Oktober 2006 00:00

STOCKHOLM/TOKIO - Sony-Ericsson, das Mobilfunk-Joint Venture von Ericsson (WKN: 850001<ERCB.FSE>) und der Sony Corp. (WKN: 853687<SON1.FSE>), gibt neue Pläne bekannt. Anstatt weiter von der Marktführerschaft zu träumen, ist nun Platz unter den größten drei internationalen Wettbewerbern das Ziel.

Bei der Gründung von Sony-Ericsson im Jahr 2001 hatte das Joint Venture noch angekündigt, bis Ende dieses Jahres zum weltweit größten Hersteller von Mobiltelefonen aufsteigen zu wollen. Nun ist, nach einer Meldung der Financial Times Deutschland, eine Platzierung unter den ersten drei der Branche das Ziel bis 2011.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...